Während viele Musiker*innen vielleicht gar nicht wissen (wollen), was ein Satzmodell ist…

Musikalische Satzmodelle sind ein hervorragendes Werkzeug zur Analyse, zum Improvisieren und Komponieren in historischen Stilen, aber auch im Jazz und Pop. Beispiele der Quintfallsequenz illustrieren dies. … Mehr Während viele Musiker*innen vielleicht gar nicht wissen (wollen), was ein Satzmodell ist…

Endlich scheine ich Zeit für die Umsetzung guter Vorsätze zu haben…

…eine Operation am Arm zwingt mich dazu, alles zu unterlassen, was damit zu tun haben könnte, Klaviere zu spielen, zu verschieben oder Tafeln zu beschriften. Also bleiben für ein paar Wochen nur häusliche Tätigkeiten, die ich als einarmiger Bandit erledigen kann: An meinem E-Book über barocke Vokalornamentik weiterschreiben (kein Witz), Steuererklärung machen, etwas komponieren, die … Mehr Endlich scheine ich Zeit für die Umsetzung guter Vorsätze zu haben…